ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Das heitere Hörspiel


Leck Fischer

Die Klarinette

Eine Funkkomödie

übersetzt aus dem Dänischen


Übersetzung: Helga Kaae


Regie: Oswald Döpke

Die biedere Gattin eines Versicherungsvertreters wünscht sich eines Tagers eine Klarinette. Der Hörer kann sich denken, welche Schwierigkeiten entstehen, wenn die Frau stundenlang auf dem Dachboden ihres Hauses sitzt und ihre Etüden spielt - aber es kommt noch zu einem Happy-End.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Maria Harlan-KörberEva
Klaus KammerAdam
Wolfgang EngelsArzt
Walter JokischAgent
Wilhelm KürtenPersonalchef
Max Walter SiegJulius

Musiker: Erich Stasik (Klarinette), Robert Last (Schlagzeug)

 


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1955

Erstsendung: 09.03.1955 | 35'45


Darstellung: