ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Günter Jannasck

Der Deserteur


Technische Realisierung: Siegbert Bienert; Fröhlich


Regie: Karl Metzner

Im letzten Krieg standen viele Soldaten vor der Entscheidung, ob sie, gebunden durch ihren Fahneneid und entgegen ihrer Vernunft und ihrem Gewissen, einer verbrecherischen Diktatur die Treue halten oder ihrem Gewissen folgen sollten. Pedro Rossi, ein junger Soldat, wird vor diese Entscheidung gestellt. Er trifft seine Wahl und gerät in eine Situation, die ihn fast an der Gültigkeit seines Entschlusses zweifeln läßt. Er steht im Niemandsland. An ihm klebt der Verdacht der Feigheit. - Welchen Weg der Soldat Rossi einschlägt, um sich von diesem Verdacht zu befreien, zeigt das Hörspiel des Berliner Autors in harten, packenden Szenen auf.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter MosbacherYorga
Gisela MattishentChristina
Maria SchandaTimandra
Eduard WandreyKosta
Klaus HermNico
Herbert StassPedro
Alfred SchieskeMajor
Hermann WagnerLeutnant
Horst NiendorfSergeant
Horst KeitelFunker
Arthur JaschkePosten
Edgar OttPartisan
Edzard BrunsPartisan


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin 1954

Erstsendung: 21.06.1954 | 60'03


Darstellung: