ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Originaltonhörspiel



Georg Zivier

Nun komm' ich als Richter

Erinnerungen an Nürnberg – 20 Jahre danach


Technische Realisierung: Friedrich Wilhelm Schulz; Groine


Regie: Ulrich Gerhardt

[...] Der Journalist Georg Zivier hat aber - naturgemäß - nicht nur den Prozeßverlauf beobachtet, nicht nur die Reaktionen und das Verhalten der Angeklagten, sondern auch das seiner Kollegen und seiner näheren Umwelt. So entsteht in einer Unterhaltung, erinnernd und unter Einschluß vieler originaler Tondokumente, mit Blick auf das Nürnberg von heute ein Bild des geschichtlichen Ablaufs; ein Bild, das - notwendig - subjektiv, fragmentarisch bleiben muß und doch sinnfällig und lebendig macht jenen historischen Akt von Schuld und Sühne, wiedererinnernd zu einem Stück der Aufarbeitung unserer Geschichte wird. (Historischer Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gisela ZochPetra Lubomirski
Gert WestphalHerr Zetner
Friedrich W. BauschulteGraf Törracu
Klaramaria SkalaGräfin Törrach
Viktoria WarrlichPrinzessin von GRiechenland
Klaus SonnenscheinUntersturmführer Peinemann
Charlotte RitterDie Hanselbäuerin
Sybille GillesFräulen Hoheisel
Fritz TillmannJournalist Petersen
Heinz RabeJournalist Kühne
Rudolf FernauProf. Lindemann
Hannelore KoblentzFrau Lindemann

Sonstige Mitwirkende
Ruth Busse
Elfi Dugal
Lotte Lieck
Franz Arzdorf
Herbert von Boxberger
Herbert Grünbaum
Gert Haucke
Willi Hollers
Klaus Jepsen
Eugen Klinger
Klaus Köhn
Hans Kwiet
Lothar Mann
Klaus Miedel
Wolfgang Priewe
Thomas Rau
Heinz-Peter Scholz
Eric Vaessen
Michael Wuschik
u.a.


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin 1965

Erstsendung: 10.11.1965 | 106'35


Darstellung: