ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Christopher Isherwood

Praterveilchen


Vorlage: Praterveilchen (Prater Violet) (Roman)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Übersetzung: Helmut Huber

Bearbeitung (Wort): Eric Ewens

Komposition: Peter Thomas


Regie: Wilm ten Haaf

Der Film heißt "Praterveilchen" und ist keineswegs so bedeutend, daß seinem Werden eine besondere Wichtigkeit zukäme. Ungewöhnlich sind freilich die Begleitumstände: Die Aufnahmen beginnen nämlich im Österreich des Jahres 1934. Langsam senken sich die Schatten des politischen Umschwungs über das eigentlich recht harmlose Unternehmen, der berühmte Regisseur vermag sich kaum noch auf konzentrieren, und es bedarf aller Kraft, den geplanten Film zuende zu bringen. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gunnar MöllerIsherwood
Otti SchützMutter
Peter FrickeRichard
Fritz EckhardtBergmann
Fritz RémondChatsworth
Georg LehnKennedy, Eliot
Thomas FabianAshmeade
Irene MarholdDorothy
Friedrich PalkovitsRudolf
Gisela FischerToni/, Anita
Günter SkopnikLawrence
Hans MadinHans/Arthur
Hans Otto HilkeRoger
Volker SpahrBoy
Gerd FrickeRudolfs Vater
Konrad GeorgGraf
Hans SievertSprecher


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1959

Erstsendung: 06.04.1959 | 66'15


Darstellung: