ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Sabine Schiffner

Seenebel


Technische Realisierung: Peter Nielsen; Tina Rockstroh


Regie: Stefan Dutt

Der Inselfriedhof liegt weit vom Dorf entfernt. "Das muß sein", findet Christa, "sonst schwimmen bei der nächsten Sturmflut die Leichen wieder im Dorf". Christa, Irma und Hanna reden über Grabpflege und erinnern sich beiläufig an Vaters Grausamkeit. Hanna war allerdings seine Lieblingstochter, die hat er immer ins Bett gebracht. Draußen im Nebel läuft Rike herum, die einmal als Findelkind vor dem Pfarrhaus entdeckt wurde. Sie ist genauso rastlos wie Hanna und wird ihrem Verlobten untreu. Auch der Herr Pfarrer ist im Nebel unterwegs. Er bereitet die Beerdigung einer Selbstmörderin vor. Ein norddeutscher Showdown nimmt seinen Lauf.

Sabine Schiffner, 1965 in Bremen geboren, lebt als freie Autorin in Köln und tritt mit Literaturperformances und Lesungen auf. "Seenebel" ist ihr erstes Hörspiel.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Paul BurianDer einsame Besucher
Brigitte RöttgersHanna, die jüngste Schwester
Ursula HinrichsIrma, die mittlere Schwester
Hilde SicksChrista, die älteste der drei Schwestern
Birte KretschmerRike, die Nichte der drei Schwestern
Rolf PetersenOnno, Hotelerbe, Freund von Rike
Wolfgang SchenckPastor Ole Jensen
Dirk BöhlingThomas, ein junger Tourist
Gabriela Maria SchmeideMarina, die Freundin von Thomas

Musiker: Horst Half (Keyboard)

 


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 1999

Erstsendung: 25.08.1999 | 47'47


REZENSIONEN

  • Matthias Schümann: FAZ, 25.8.1999 - Christiane Haas: Funk-Korrespondenz. 47. Jahrgang. Nr. 35. 3.9.1999. S. 30

Darstellung: