ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Norbert Herholz

Die schwarzen Hunde


Regieassistenz: Jutta Zech


Regie: Heinz von Cramer

Am Beispiel eines Studenten wird gezeigt, wie sich Erfolg und Macht auf die Entwicklung eines labilen Menschen auswirken. Die Hauotfigur entdeckt beim Jobben einen ausgeprägten Geschäftssinn. Skrupellos vernichtet er Menschen, die ihm im Wege stehen. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Rolf BeckerTorberg
Konstantin PaloffGeorg
Werner HinzGeitner
Heinz KlevenowBecker
Balduin BaasBellmann
Hans H. MüllerVertreter


 


Mikrofon im hr-Hörspielstudio - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1963

Erstsendung: 20.11.1963 | 46'10


Darstellung: