ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Otto Tenne

Gott sien Speelmann

En Dodendanz


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Regieassistenz: Heinz Roggenkamp


Regie: Hans Tügel

Totentänze, bei denen der Tod alle Menschen, ohne Rücksicht auf Alter, Geschlecht und Stand, zu einem Reigen in den Bann seiner Fiedel zwingt, sind uns in zahlreichen alten Holzschnittfolgen, als Gemälde, auf Kirchenwänden und an malerischen Profanbauten erhalten geblieben. Otto Tenne ist in Text und Komposition mit diesem Spiel eine der heutigen Zeit entsprechende Darstellung des mittelalterlichen motivs gelungen. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hartwig SieversDe Dod
Hermann LenschauDe Mann
Heidi KabelDe Fru
Henry VahlDe Ol
Elke LüthjeDat Kind
Walter ScherauDe grote Herr
Otto LüthjeDe Bedelmann
Hans FitzeDe Kloke
Günther SiegmundDe Hansnarr
Heinz LadigesDe Dichter
u.a.


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Norddeutscher Rundfunk 1959

Erstsendung: 02.11.1959 | 59'00


Darstellung: