ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Friedrich Dürrenmatt

Herkules und der Stall des Augias


Komposition: Tibor Inczedy


Regie: Walter Ohm

Herkules, Nationalheld vom Zuschnitt eines modernen Profi-Boxers, soll das Land Elis von seinem Mist befreien, unter dem es zu ersticken droht. Aber er kann die löbliche Absicht nicht verwirklichen, da die Einwohner des geplagten Landstrichs es am Ende vorziehen, in dem angestammten und wohlvertrauten Morast weiterzuleben. Nur mit Hilfe bezahlter Publicity-Manager kann der Nachwelt eine Tat überliefert werden, die in Wahrheit nie stattgefunden hat.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter LührPolybios
Gustav KnuthHerkules
Agnes FinkDejaneira
Bruno HübnerAugias
Friedrich DominXenophon
Rudolf KiermeierVolksschullehrer Schmied
Hans ClarinPhyleus
Fritz StraßnerKambysas
Hans Herrmann-SchaufußPentheus vom Säuliboden
Fritz Wilm WallenbornKadmos von Käsingen
Fritz RaspÄskulap von Milchiwil
Klaus W. KrauseKleisthenes vom mittleren Grütt
Ernst SchlottTantalos
Otto MächtlingerEiner
Leo BardischewskiEin Anderer
Fred KallmannEin Dritter
Karl BurgEin Vierter
Ernst BarthelsEin Fünfter
Josef ManothEin Sechster
Otto ArnethVertreter von Sparta
August RiehlVertreter von Athen
Panos PapadopulosVertreter von Mazedonien
Hans MagelVertreter von Arkadien
Walter Hilbring
Christian Marschall
Alexander Malachovsky
Ingeborg Hoffmann
Ellen Mahlke
Dagmar Naff
Ina Peters
Hilli Wildenhain

Musiker: Ursula Herking (Chansons), Wulf von Lochner (Chansons)

 


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1956

Erstsendung: 26.06.1956 | 99'50


Darstellung: