ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Bernd Grashoff

Ein Elefant aus Cartagena


Komposition: Siegfried Franz

Technische Realisierung: Peters; Wega

Regieassistenz: Maria Fuss; Hansjörg Schmitthenner


Regie: Otto Kurth

Niemand hat den weltfremden Gelehrten mit seiner neuen Theorie über Hannibals berühmte Alpenüberquerung ernst genommen, bis er eines Tages beschließt, die Stichhaltigkeit seiner Überlegungen durch einen praktischen Versuch zu beweisen. Seine rührend törichte Liebe zu einer kleinen Studentin gibt ihm den Mut zu dieser Tat. Gemeinsam mit ihr und dem Zirkuselefanten Didi folgt er den Spuren des karthagischen Feldherrn. Am Ende des Abenteuers hält der alte Herr zwar den wissenschaftlichen Beweis für seine Lehre in Händen - aber leider auch nicht mehr.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hanns Ernst JägerProfessor Ruprecht
Lis VerhoevenCand. phil. Karola Schliemann, genannt Peri
Hans ClarinDidi, ein Elefant aus Cartagena
Helmut PeineGustave Hulot, Gerichtsvollzieher
Hintz FabriciusPaul Pitou, Posthalter
Horst TappertLebrie, Vereinsvorsitzender
Konrad GeorgOberrichter
Ernst G. SchiffnerGastwirt
Willi KrügerTaxiechauffeur
Horst SachtlebenFremdenführer
Adolf ZieglerStimme am Telefon


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk / Süddeutscher Rundfunk 1962

Erstsendung: 10.07.1962 | 73'21


Darstellung: