ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



William Shakespeare

Hamlet, Prinz von Dänemark


Vorlage: Die Tragödie von Hamlet, Prinz von Dänemark (Tragödie)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: August Wilhelm von Schlegel, Ludwig Tieck

Bearbeitung (Wort): Jutta Leskien

Komposition: Alfred von Beckerath

Technische Realisierung: Hans Greb; Michaela Sack

Regieassistenz: Hans Eichleiter


Regie: Helmut Brennicke

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gerd BrüdernClaudius, König von Dänemark
Jürgen GoslarHamlet
Kurt EhrhardtPolonius, Oberkämmerer
Erik SchumannLaertes
Klausjürgen WussowHoratio
Claus BiederstaedtRosenkranz
Horst SachtlebenGüldenstern
Martin BenrathFortinbras, Prinz von Norwegen
Friedrich MaurerGeist von Hamlets Vater
Kurt Lieck1. Schauspieler, König im Schauspiel
Helen VitaKönigin im Schauspiel
Hanns Ernst Jäger1. Totengräber
Heini Göbel2. Totengräber
Lola MüthelGertrud, Königin von Dänemark
Christine OstermayerOphelia
Adolf Ziegler
Robert Naegele
Klaus Knuth
Hans Michael Rehberg
Matthias Enzweiler
Emil Stöhr
Rolf Illig
Leo Bardischewski
Georg Kostya
Jörg Schleicher
Bernd Holger Bonsels
Hans Baur
Reinhardt Lentz
Richard Kley
Alexander Malachovsky


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1964

Erstsendung: 17.04.1964 | 193'35


Darstellung: