ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Rudolf Borchardt

Pamela


Vorlage: Pamela (Theaterstück)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: N. N.

Bearbeitung (Wort): Reginald Kahl

Komposition: Heinz Brüning

Technische Realisierung: Hans Greb; Irmgard Ringseisen


Regie: Heinz-Günter Stamm

Der junge Lord Fitzgallant ist von der jungen Zofe seiner Mutter bezaubert; nach deren Tod wird er immer stürmischer. Aber Pamela ist so tugendhaft wie schön und weist die Werbung ihres Herrn standhaft ab, obwohl auch sie ihn liebt. Als er schließlich sogar an eine Heirat denkt, machen die Intrigen der Verwandtschaft gegen diesen unstandesgemäßen Plan die Lage Pamelas noch schwieriger. Erst das Eingreifen eines hochgestellten Gönners bringt den beiden Liebenden das verdiente Glück.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Margrit EnsingerPamela
Erik SchumannLord Harry Fitzgallant
Gisela UhlenLady Constance
Herbert BötticherSir Horace Nettelspot
Anton ReimerLord Berners
Richard MünchSir Richard Hartburn
Hans Herrmann-SchaufußJames, Kammerdiener
Sigfrit SteinerTimothy Faulconer
Horst SachtlebenSekretär

Dirigent: Heinz Brüning

 


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1964

Erstsendung: 20.10.1964 | 78'00


Darstellung: