ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Walter E. Richartz

Bürohörspiel



Regie: Walter Adler

Der Autor entwirft in diesem Stück eine spielerische Philosophie des Bürolebens, dessen "Sinn" in der Vernichtung von Lebenszeit besteht. Die Pause, der Feierabend, das Wochenende, der Jahresurlaub als Höhe punkte eines Daseins, das man - um einer fast fiktiven Zukunft willen - stets nur hinter sich haben will. Ein unvorhergesehener Vorfall, der die gewohnte Eintönigkeit des Bürotages unterbricht, läßt ahnen, daß Leben etwas anderes sein könnte.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Christiane HammacherFrau Klatt
Heini GöbelHerr Kuhlwein
Helmut StangeHerr Maler
Ilse NeubauerFrl. Mauler
Bruni LöbelFrau Klepzig
Emily ReuerMarta
Panos PapadopulosAusländer
Gernot DudaHandwerker
Inge Schulz
Petra Lang
Marius Aicher
Michael Lenz
Eduard Rode
Eric P. Caspar


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk / Hessischer Rundfunk / Norddeutscher Rundfunk 1979

Erstsendung: 29.06.1979 | 32'50


Darstellung: