ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Oldřich Daněk

Dialog in der Spirale

übersetzt aus dem Tschechischen


Übersetzung: Lucie Taubova


Regie: Hans Rosenhauer

Ein jüngerer Psychiater sucht den Rat eines alten, erfahrenen Gynäkologen: Wie verhindert man den Nachwuchs leicht geistesgestörter Patientinnen, die ansonsten völlige persönliche Freiheit genießen? Der alte Arzt verspricht, bei der halblegalen Beschaffung sogenannter Gebärmutterspiralen zu helfen. Doch die Frage des Psychiaters war eine Falle für den Frauenarzt. In einem Dialog, der den Gynäkologen wie in einer Spirale einkreist, wird eine jahrelange private "Zuchtwahl"- Praxis des Frauenarztes offenbar. Als diesem die - ungewollte - Nähe dieser Praxis zu den rassistischen Versuchen der Nazis klar wird, zieht er die Konsequenzen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Franz RudnickDr. Stefek
Kurt EhrhardtDr. Prawda
Wolfgang VeltenKarl, der Chauffeur


Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre. | ©dpa picture-alliance/Roba Archiv

Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre. | ©dpa picture-alliance/Roba Archiv

Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre.
©dpa picture-alliance/Roba ArchivDer deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre.
©dpa picture-alliance/Roba Archiv



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk / Süddeutscher Rundfunk 1970

Erstsendung: 14.04.1970 | 52'17


Darstellung: