ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Heinz Coubier

Gesellschaftsspiele



Regie: Hermann Wenninger

Vom schwierigen Umgang mit der Wahrheit ist die Rede, vom Respektieren der Wahrheit anderer, auch von den Gefahren einer totalen Informationsmoral, die das Recht des Einzelnen auf sein Geheimnis nicht mehr kennt. Alle Mitglieder der Gruppe, die da beieinander sitzt, meinen einander genau zu kennen, zu genau, um nicht an einem unerwarteten Regentag zur Langeweile verurteilt zu sein. Bis sich aus einem mehr beifälligen Vorschlag ein neues Gesellschaftsspiel ergibt: die Wahrheit zu sagen. Zwar fördert das Spiel kaum ehrliche Geständnisse zutage, aber auch offenkundige Unwahrhaftigkeit vermag unter Freunden entlarvend zu wirken. Das Spiel könnte mit einer Katastrophe enden, hätte nicht eine der Beteiligten den moralischen Mut, Spielverderberin zu sein. Die abgesprochenen Regeln brechend, führt sie das gefährliche Unternehmen ad absurdum .

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hanna SchygullaAnne
Ingeborg LapsienThea
Milia FögenBess
Eva MattesNell
Rüdiger BahrPeter
Herbert BötticherRobert
Wolfgang HübschToni
Michael LenzThomas


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1971

Erstsendung: 07.02.1972 | 52'15


Darstellung: