ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Raymond Chandler

Straßenbekanntschaft


Vorlage: Straßenbekanntschaft (Erzählung)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Übersetzung: Wilm W. Elwenspoek

Bearbeitung (Wort): Hermann Naber

Dramaturgie: Ursula Ruppel

Regie: Hermann Naber

Die Noon Street liegt mitten im Schwarzenviertel von Los Angeles. Hier in Watts herrschen Armut und Angst. Angst vor denen, die mit der Armut Geschäfte machen. Ein paar Kilometer weiter westlich liegt Hollywood. Hier ist der Glamour der Stars die Grundlage des Geschäfts. Zwei Welten, aber es gibt Verbindungen, Kriminelle. Hier arbeitet der verdeckte Ermittler Pete Anglich vom Rauschgiftdezernat, der Watts wie seine Westentasche kennt. Aber auch für ihn gibt es Überraschungen. Zuerst ist es nur eine zufällige Straßenbekanntschaft, aber das verängstigte weiße Mädchen, das ihm in der Noon Street in die Arme läuft, ist bereits zwischen die Fronten geraten: als hilfloses Opfer für den Reklamegag eines abgetakelten Hollywood-Stars, der sich mit der Unterwelt von Watts verbündet hat.

Raymond Chandler (1888-1959) gilt neben Dashiell Hammett als Erfinder des modernen, realistischen Kriminalromans. Er schrieb außerdem Erzählungen, Essays und Filmdrehbücher. Es gibt zahlreiche Hörspieladaptionen seiner Werke.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ulrich PleitgenPete Anglich
Katharina ZapatkaToken Ware
Rolf SchultJohn Vidaury
Hellmut LangeTrimmer Waltz
Marius MarxRufus
Bodo PrimusInspektor Angus
Walter RenneisenDoc
Heinz SchimmelpfennigMopsy
Wolfgang CondrusErzähler
Christiane Bachschmidt
Hannes Fischer
Kirstin Petri
Ellen Schulz
Udo Schuster
Manfred Seiler
Andreas Szerda
Samuel Weiss
Berth Wesselmann


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 1999


Erstsendung: 01.08.1999 | 54'50


CD-Edition: Der Audio Verlag 2004/2011


REZENSIONEN

Christian Hörburger: Funk-Korrespondenz. 47. Jahrgang. Nr. 31. 6.8.1999. S. 28.


Darstellung: