ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Alfred Döblin

Die Geschichte vom Franz Biberkopf


Vorlage: Berlin Alexanderplatz (Roman)

Bearbeitung (Wort): Wolfgang Weyrauch

Regie: Hans Lietzau

Biberkopf, früher Zement- und Transportarbeiter, will nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis ein anständiger Mensch werden. So steht er auf dem Alexanderplatz des alten Berlin und betreibt seine kleinen Handelsgeschäfte. Anfangs geht auch alles gut, aber die Zeiten sind schlecht und die Menschen auch. Biberkopf wird in einen regelrechten Kampf verwickelt mit etwas, das von außen kommt, das unberechenbar ist und wie ein Schicksal aussieht.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Günter PfitzmannFranz Biberkopf
Brigitte GrothumSonja, später Mietze genannt
Wolfgang LukschyReinold
Hans LietzauDer Tod
Gerda BlisseLina
Gudrun GenestDie Kriegerwitwe
Ronald DehneDer Junge
Helmuth BergmannDer Wirt
Wolfgang GrunerMeck
Franz NicklischLüders
Alexander WelbatHerbert
Edeltraut ElsnerEva
Walter GrossPums
Reinhard KolldehoffKlempner-Karl
Gundel ThormannCilly
Werner StockHoppegartner
Günter BeinEmil
Johanna Behrendt
Ina Brossow
Gerda Schöneich
Hilde Sessack
Christine von Trümbach
Georg Armin
Herbert Beneth
Claus Eberth
Heinz Gies
Werner Malzacher
Gerhard Schinske


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk / Sender Freies Berlin


Erstsendung: 29.08.1962 | 83'00


Darstellung: