ARD-Hörspieldatenbank

Kinderhörspiel


Hörspiele für Kinder von acht bis achtzig


Cedo Prica

Die schwarze Königin


Übersetzung: Irena Meyer-Wehlack, Benno Meyer-Wehlack

Regie: Manfred Marchfelder

Hätte es, sagen Großmutter, Onkel Peppino und Professor Mond, die Schwarze Königin nicht gegeben, gäbe es auch nicht die Märchen vom Zigeunersee und vom Schwarzen und Weil}en Fluß, Wer nicht daran glauben kann, der soll es lassen. Aber Lana, die in den Ferien zu Onkel Pepek aus der Stadt auf Besuch gekommen ist, kann sich gar nicht satt genug daran hören: wie der eiserne Wetterhahn vom Kirchturm herunterflog, wie die Geschichte mit dem Bären verlief, wie die Schwarze Königin das Land und die Seen im Plitwizer Land geschaffen hat, und wie sie für den guten Hirten Samolov und seine Gefährten aus ihren Tränen den Schwarzen und Weißen Fluß weinte.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Fritz LichtenhahnPeppino
Sandra TietjeLana
Ernst JacobiProf. Mond
Edith HeerdegenGroßmutter Dana
Rosemarie GerstenbergTante Milka
Gisela SteinDie schwarze Königin
Wolfgang ReinschSamolov
Dieter EpplerSamar
Ruth MönchEine Bäuerin
Frank EngelhardtSolaj
Michael HabeckEin Zigeuner
Charles WirthsDie Stimme
Gernot DudaLujo
Alice Petzina
Fritz Bachschmidt
Garald Gieche
Wolfgang Höper
Egon Schäfer
Dietz-Werner Steck
Hans Treichler


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1980


Erstsendung: 01.06.1980 | 45'00


AUSZEICHNUNGEN

1979 Ohrid Preis des Kinderhörspiels beim jugoslawischen Festival


Darstellung: