ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Wolfgang Brenneisen

Runde Geburtstage


Sprache des Hörspiels: schwäbisch


Redaktion: Thomas Vogel

Technische Realisierung: Herbert Teschner

Regieassistenz: Bettina Dapp


Regie: Thomas Vogel

Feste soll man feiern, wie sie fallen. Das gilt gleichermaßen für die Jubilare Albert Dobler und Oma Fritzenschaft. Aber muss es denn ausgerechnet im gleichen Lokal und am gleichen Tag sein?! Zumal man sich von klein auf unausstehlich findet. Aber weil es scheinbar nicht anders geht, feiert die eine Familie im Garten der "Linde" und die andere im Gastraum, und so sind die Probleme schon vorprogrammiert. Als dann auch noch ein Gewitter aufzieht, scheint die Situation zu eskalieren. Doch wo Gefahr droht, ist zum Glück Kanada nicht weit ...

Wolfgang Brenneisen, geboren 1941 in Tilsit, wurde nach einem Germanistik- und Anglistikstudium Lehrer und Schriftsteller. Er veröffentlichte mehrere Bücher mit Gedichten, Glossen und Satiren. Er schrieb die Mudarthörspiele "Dr Päddy von Australien", "Das Dichterhäusle" und "Der Streit um des Esels Denkmal".

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Walter SchultheißAlbert Dobler, früher Malermeister, jetzt Rentner
Trudel WulleOma Fritzenschaft, Bäckerswitwe, Rentnerin
Peter Jochen KemmerLindenwirt
Kathrin HildebrandJulia Schöck, Schülerin, Enkelin von Dobler
Wolfram HeberleRoland Fritzenschaft, Bäckergeselle, Enkel von Oma Fritzenschaft
Monika HirschleDorothee Schöck, Tochter von Dobler
Thomas VogelErzähler
Jörg AdaeStefan Fritzenschaft, Sohn von Oma Fritzenschaft
N. N.Bertold Schöck, Schwiegersohn von Dobler
N. N.Bedienung
N. N.Stimmen


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2001

Erstsendung: 19.05.2001 | 40'00


Darstellung: