ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel, Kinderhörspiel, Science Fiction-Hörspiel



Peter Schwindt

Justin Time (6. Teil: Johann Sebastian Bach oder Die Hanfstäckl-Passion)


Komposition: Ulrich Biermann

Technische Realisierung: Ilse Sieweke; Elke Tratnik

Regieassistenz: Fares Rahmun


Regie: Alex Neumann

Im 24. Jahrhundert werden Zeitreisen so gewöhnlich sein, wie ein Wochenendausflug zum Jupitermond Ganymed oder den Ringen des Saturn. Jeder, der es sich leisten kann, bucht seinen Urlaub bei der Chrono Travel Inc., deren Besitzer Chester Time jeden Ort zu jeder Zeit in seinem Programm führt. Herbert Hanfstäckl, Dauerkunde bei Chrono Travel, hat die lästige Angewohnheit, Souvenirs zu sammeln und bringt damit regelmäßig den Zeitstrom durcheinander. Dank Justin, dem Neffen von Chester Time, konnten die durch Hanfstäckl ausgelösten Katastrophen immer noch rechtzeitig wieder ausgebügelt werden. Aber diesmal ist Hanfstäckl zu weit gegangen: er hat Johann Sebastian Bach eine Orgelpfeife geklaut und Bach verpatzt sein Vorspiel als Thomaskantor ...

Peter Schwindt, geboren 1964 in Bonn, war nach erfolgreichem Abbruch des Germanistikstudiums Volontär und Redakteur in der Jugendredaktion des Bastei-Verlages, danach hauptberuflicher Computerspieltester, Übersetzer, Multimedia- bzw. Spieldesigner sowie Drehbuch- und Hörspielautor für ARD und ZDF.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Thomas KleinkeJustin Time
Justus FritzscheChester Time
Ernst H. HilbichRupert
Claus-Dieter ClausnitzerHerbert Hanfstäckl
Walter GontermannBach
Hans HolzbecherKonsistoriumsmitglied 1
Fares RahmunKonsistoriumsmitglied 2
Hans-Detlef HüpgenKonistoriumsmitglied 3


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2001

Erstsendung: 06.11.2001 | 17'45


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • Hörbuch-Download: WDR 2015

Darstellung: