ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Jenny Reinhardt

Das Nordseeschwein


Komposition: Markus Mohr, Tan

Technische Realisierung: Alexander Brennecke

Regieassistenz: Isa Kaiser


Regie: Beatrix Ackers

Mona und Lisa sind in den Urlaub an die Nordsee gefahren. Leonardo, ihr gemeinsames Meerschwein, haben sie natürlich mitgenommen. Es vergräbt sich gern im warmen Sand. Einmal wäre es fast dabei erstickt. Aufgeregt buddeln die beiden Mädchen nach ihm, da kommt Martin vorbei und rettet das Meerschwein. Martin ist der Sohn eines Zauberers, der auf den Jahrmärkten in den kleinen Urlaubsorten auftritt. Martin gibt mächtig an, und die Mädchen verlieben sich sofort in ihn. Er verabredet sich mit beiden, weil er unbedingt das schwarze Meerschwein für seine Zaubershow haben möchte. Aber wenn zwei Mädchen den gleichen Jungen lieben, gibt es Ärger. Und immer wenn es Ärger gibt, geht dem armen Meerschwein das Fell aus. In der Zaubermanege wird er als schwarzer Teufel, als der Höhepunkt der Show angekündigt, doch so nackt ist es nur ein armes, kleines, rosa Schweinchen, und alle lachen es aus.

Jenny Reinhardt, geboren 1949, studierte Germanistik, war Hörspieldramaturgin und lebt als freie Autorin in Berlin.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Matthias MatschkeMeerschwein Oje, genannt Leonardo
Paula MichelsMona
Tabea SitteLisa
Martin FenskeMartin
Martin EnglerZauberer
Franziska TroegnerMaxi
Boris AljinovicHeuler
Antje von der AheEins


 


Mikrofon im hr-Hörspielstudio - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2000

Erstsendung: 24.06.2001 | 54'15


Darstellung: