ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel


Krimi-Sommer mit Lord Peter


Dorothy L. Sayers

Die Weinprobe


Vorlage: Die Weinprobe (Erzählung)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Otto Bayer

Bearbeitung (Wort): Ulrich Griebel

Dramaturgie: Thomas Fritz

Technische Realisierung: Dietmar Hagen; Hans-Peter Ruhnert

Regieassistenz: Stanka Kossewa


Regie: Klaus Zippel

Das exzentrische Genie Comte du Rueil hat die Formel für ein höchst wirksames Giftgas entwickelt. Da er bereit ist, sie zu verkaufen, schickt die englische Regierung Lord Peter in geheimer Mission zu ihm. Irgendwo jedoch muss es eine undichte Stelle gegeben haben: Im verfallenen Schloss des Comte trifft er auf zwei Doppelgänger, die die Formel gleichfalls haben wollen. Alle drei weisen sich glaubhaft als Lord Peter Wimsey aus. Wer ist der echte? Ein angemessen aristokratischer Wettstreit soll entscheiden: nur der echte Peter hat einen so empfindsamen Gaumen, dass er sechs seltene Weine aus des Comte Keller erschmecken kann. Die Weinprobe endet in einem völlig unstandesgemäßen Schusswechsel - leider, und Comte verkauft seine Formel doch nicht - Gott sei Dank.

Dorothy Leigh Sayers (1893-1957), geboren als Tochter eines Pfarrers und Schuldirektors aus altem englischen Landadel, war eine der ersten Frauen, die an der Universität ihres Geburtsorts Oxford Examen machte. Sie wurde Lehrerin in Hull, wechselte dann aber für zehn Jahre zu einer Werbeagentur. 1926 heiratete sie den Hauptmann Oswald Atherton Fle ming. Als Schriftstellerin begann sie mit religiösen Gedichten und Geschichten. Ihre über zwanzig Detektivromane, die sich durch psychologische Grundierungen, eine Fülle bestechender Charakterstudien und eine ethische Haltung auszeichnen, sind inzwischen in die Literaturgeschichte eingegangen. Dorothy L. Sayers gehört mit Agatha Christie und P. D. James zur Trias der großen englischen Kriminalautorinnen. 1950 erhielt sie in Anerkennung ihrer literarischen Verdienste um den Kriminalroman den Ehrendoktortitel der Universität Durham. Dorothy L. Sayers starb in Witham/Essex.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Dagmar von ThomasErzählerin
Peter FrickeLord Peter Wimsey
Horst LebinskyPeter I
Matthias HummitzschPeter II
Klaus ManchenZugführer
Wolfgang JakobAlter Diener
Walter NiklausComte du Rueil
Philipp HeitmannStimme
Julia Maria KöhlerStimme
Jörg MalchowStimme
Nicola RufStimme
Sascha SchornStimme


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Mitteldeutscher Rundfunk / Sender Freies Berlin / Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg 2002

Erstsendung: 21.07.2002 | 38'38


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Audiobuch 2003
  • CD-Edition: Audiobuch Verlag 2019 (in der Sammlung „Acht Fälle für Lord Peter“)

Darstellung: