ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Eduard König

Plüsch und Beton


Bearbeitung (Wort): Claus B. Maier

Komposition: Otto Walter


Regie: Mathias Neumann

Der alte Graf, der sich völig von der Welt zurückgezogen hat, will um jeden Preis den Bau eines Kraftwerkes verhindern, und sei es um den Preis der Sprengung des Staudamms. Sein alter Diener ermöglicht ihm schließlich einen ehrenvollen Verzicht auf seine Prinzipien. (Pressetext des Österreichischen Rundfunks)

Das Sendedatum bezieht sich auf die Erstausstrahlung beim Österreichischen Rundfunk. Es ist nicht abschließend geklärt, welche Sendeanstalt bei dieser Produktion die Federführung hatte. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Otto WögererGraf
Hans ThimigDiener
Kurt HeintelIngenieur


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk / Sender Freies Berlin / Österreichischer Rundfunk 1965

Erstsendung: 15.06.1965 | 51'22


Darstellung: