ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Dokumentarhörspiel



Maximilian Scheer, Karl Georg Egel

Und Berge werden versetzt


Komposition: Paul Strasser

Regie: Gottfried Herrmann

Abwurf der Atombombe auf Hiroshima. Es entbrennt eine Diskussion amerikanischer Wissenschaftler über die Notwendigkeit des Bombereinsatzes. Wie sollen in Zukunft wissenschaftliche Erkenntnisse erzielt und angewendet werden. Warum sind Hitlers V2-Spezialisten nach Amerika gekommen? Werden Kriege entschieden mit dem Tod Hunderttausender?

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Friedrich RichterProfessor
Herwart GrosseTom
Hans Joachim SchoelermannGeneral
Robert AßmannSenator
Erwin GeschonneckAlbert, Bomberpilot auf Hiroshima
Renate ThormelenDr. Kalmar

Musiker: Oskar Sala (Trautonium)

 


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Berliner Rundfunk circa 1949


Erstsendung: 20.12.1949 | 65'00


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: