ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Dokumentarhörspiel



Hannes Dahlberg, Lothar Dutombé

Mort pour la France


Komposition: Bruno Aulich

Regie: Lothar Dutombé

Westdeutschland 1949 - Rekrutierung für die Fremdenlegion. Der junge arbeitslose Journalist Horst Peter Wendland wird, wie andere junge Deutsche auch, mit skandalösen Methoden in die Fremdenlegion gezwungen. Einsatzort Indochina.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Herbert KöferHorst Peter Wendland, Legionär
Frank ScholzeHans Leitner, Legionär
Wolf KaiserPaul Martin, Legionär
Peter MarxKarl Ulrich, Legionär
Hans PitraSedlmayer, Korpsstudent
Werner PledathWilson, Kapitän der Sureté
Herwart GrosseRitter, Sergeant
Rolf LudwigHeinz Tetjen, Legionär
Jean BrahnKammersergeant und Ordonnanz
Manfred Schäfferein Legionär
Amy FrankFrau Leitner
Miltrud HübnerWirtin
Walter JupéKapitän
Uwe Döringerster Legionär
Hannes Dahlbergzweiter Legionär


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Mitteldeutscher Rundfunk (1946-1952) 1950


Erstsendung: 02.02.1951 | 53'51


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: