ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Adolf Glaßbrenner

Ein Polterabend


Vorlage: Ein Polterabend (Posse)

Bearbeitung (Wort): Werner Bernhardy

Komposition: Heinz Jahr

Regie: Herwart Grosse

Berlin im Jahre 1849. Wie lebt und arbeitet der Schriftsteller Adolf Glaßbrenner nach der Märzrevolution 1848? Eine Episode aus seinem Leben - die Heirat mit der berühmten Hofschauspielerin Adele - gibt Glaßbrenner Anlaß, seine Position in der Gesellschaft zu überdenken.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Erwin GeschonneckAdolf Glaßbrenner
Willy A. KleinauRentier Buffey
Klaramaria SkalaAdele
Annemarie HaseN. N.
Marianne WünscherN. N.
Irma MünchN. N.
Wolf BeneckendorffN. N.
Otto LangeN. N.
Gerhard WollnerN. N.
Helmuth HinzelmannN. N.


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandsender circa 1954


Erstsendung: 19.06.1951 | 54'47


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: