ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Dokumentarhörspiel



Anna Schlotterbeck, Friedrich Schlotterbeck

SMS Prinzregent Luitpold


Komposition: Wolfgang Lesser

Regie: Theodor Popp

Wilhelmshaven, Erster Weltkrieg. Im August 1917 wird die Situation der Matrosen auf den kaiserlichen Schiffen immer unerträglicher. Der lange Krieg und die schlechte Behandlung führen zu Meuterei und Flottenaufständen. Auch die Mannschaft der Prinzregent wehrt sich. Am 2. August verlassen 600 Matrosen das Schiff. Max Reichpietsch und Albin Köbis, ihre Führer, werden verhaftet, vor ein Kriegsgericht gestellt und am 5. September hingerichtet.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Albert HetterleMax Reichpietsch
Günther SimonAlbin Köbis
Christoph EngelHans Beckers
Helmut Müller-LankowPollack
Ulrich TheinSemmel
Horst KubeDunker
Walter LendrichAdams
Gert BeinemannFischer
Siegfried WeißAdmiral
Bernhard BruceKapitän von Hornhardt
Wilfried OrtmannKorvettenkapitän Herzbruch
Hilmar ThateLeutnant
Hans SchoelermannKriegsgerichtsrat Dr. Dobring
Walter JupéKriegsgerichtsrat Dr. Breil
Erich FranzRezitator
Günther BallierN. N.
Jean BrahnN. N.
Fredy BartenN. N.
Otto DierichsN. N.
Hans FiebrandtN. N.
Walter Richter-ReinickN. N.
Heinz ScholzN. N.


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR circa 1958


Erstsendung: 23.04.1958 | 65'06


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: