ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Albert Wendt

Marta-Maria auf dem Müllsack


- Albert Wendt: Marta-Maria auf dem Müllsack - Albert Wendt: Marta-Maria und der kranke Drachen - Albert Wendt: Marta-Maria im Spülbecken


Komposition: Peter Kaizar

Technische Realisierung: Holger König; Robert Baldowski


Regie: Götz Fritsch

Marta-Maria auf dem Müllsack - Marta-Maria und der kranke Drachen - Marta-Maria im Spülbecken: Ohne seine Freunde Carmen Dudel (die kesse Feministin), Professor Kuttelpfanne (den sprachkundigen Gelehrten) und den Zweinullsieben (der Geschichten fürs Radio schreibt und für jede Geschichte genau 207 Mark bekommt), die es in puncto Phantasie allesamt mit der munteren Marta-Maria aufnehmen können, hätte der dicke Vater so manches Mal nicht gewusst, wie er sein blitzgescheites Töchterchen bändigen soll. Als es zum Beispiel zum Geburtstag den prall gefüllten blauen Müllsack bekam und nur durch die Erfindung einer Geschichte, in der alle Fundstücke - egal, ob es sich nun um Großväter, Fußballer, Sträflinge oder ein Schiff mit hundert alten Millionärinnen handelte - beherzigt waren, vom halsbrecherischen Galopp durchs Kinderzimmer abzubringen war. Oder als es draußen im Hausflur den kranken Drachen fand, der nur durch den Genuss von sieben bitteren Vatertränen die Kraft wiederfinden konnte, Feuer zu speien. Oder als es, statt den Abwasch zu machen, im Spülbecken saß, bloß noch "Watsch! Platsch!" sagte und sich offensichtlich in einen Putzlappen verwandelt hatte - und nur durch eine siebenschichtige Buttercremetorte sowie einen Ausflug ins Planetarium gerettet werden konnte, bei dem sie kein Putzlappen mehr, sondern ein Seidenschal war, den der dicke Vater um den Hals tragen musste.

Albert Wendt, geboren 1948 in Borsdorf, lebt in Kleinpösna bei Leipzig. Seit 1975 veröffentlichte er Kindergeschichten und Aphorismen, wurde aber vor allem als Dramatiker und Märchendichter bekannt. Er schrieb zahlreiche Kinderhörspiele, u.a. "Sauwetterwind", "Prinzessin Zartfuß und die sieben Elefanten", "Vogelkopp", "Adrian und Lavendel", "Betti Kettenhemd", "Abele und der blasse Moff", "Padulidu und Lorelei".

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Oliver SternErzähler
Holdine WolterMarta-Maria
Johann Adam OestDer dicke Vater
Maria HappelCarmen Dudel
Hermann LauseProfessor Kuttelpfanne
Hermann BeyerDer Zweinullsieben
Manolo PalmaManolo
Monika PietschZeitungsfrau
Caspar BankertKind
Sarah BötscherKind
Maximillian DinnebierKind
Nina GummichKind
Julian HannsKind
Clara HofmannKind
Constanze HummelKind
Charlotte SuckowKind
Frowin WolterKind


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Mitteldeutscher Rundfunk / Westdeutscher Rundfunk 2001

Erstsendung: 04.06.2001 | 40'43


Darstellung: