ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Dokumentarhörspiel



Wera Küchenmeister, Claus Küchenmeister

Damals achtzehn - neunzehn


Bearbeitung (Musik): Wolfgang Lesser

Dramaturgie: Christa Vetter

Regie: Helmut Hellstorff

Deutschland am Ende des I. Weltkrieges. Aufstand der Kieler Matrosen. 9. November 1918, Generalstreik in Berlin. Kurt Blonowski erinnert sich. Damals kam er als Buchdruckerlehrling zu den Spartakisten. Er wurde verhaftet. Nach seiner Entlassung wollte er eigentlich mit der Politik aufhören, aber dann kam der Kapp-Putsch und er konnte nicht abseits stehen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Horst TorkaKurt
Gert AndreaeWilli
Hans-Joachim MartensErich
Annemarie SiemankGertrud
Willi NarlochVater
Charlotte KüterMutter
Kurt SteingrafWehrhahn
Otto DierichsDirektor
Erich Franzder alte Blonowski
Kurt SchmidtchenN. N.
Peter GroegerN. N.
Hans-Edgar StecherN. N.
Fritz-Ernst FechnerN. N.
Oswald FördererN. N.
Paul StreckfußN. N.


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR circa 1958


Erstsendung: 09.10.1958 | 46'56


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: