ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Peter Hacks

Der Müller von Sanssouci


Komposition: Peter Fischer

Dramaturgie: Gerhard Rentzsch

Regie: Herwart Grosse

April 1778. Friedrich II. verbietet dem Müller das Klappern seiner Mühle. Aber er will als "gerechter" König gelten. Der Müller soll sich empören. Er tut es, aber der König hat seinen Knecht "rechtmäßig" eingezogen und so kann der Müller sowieso nicht mahlen. Er ist ruiniert.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Wolf BeneckendorffFriedrich II.
Robert JohannsenPSD, Prinz Heinrich
Robert AßmannPSD Johannsen, Robert
Horst Drindade Catt
Adolf-Peter HoffmannTornow, Landrat
Paul R. Henkerder Müller
Ulrich TheinNickel, sein Knecht
Werner PledathWewerka
Hildegard KüteN. N.
Wolfgang BruneckerN. N.
Gerda RaatzN. N.
Maritta HübnerN. N.
Yvonne JadwigaN. N.
Jean BrahnN. N.


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1958


Erstsendung: 28.12.1958 | 66'58


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: