ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Joachim Ret

Die Zange


Regie: Werner Grunow

Dem jungen Kollegen Klaus Börner fällt am Sonnabendmittag, kurz vor Feierabend , eine Zange in den Trafo. Der Produktionsablauf ist gefährdet, schnelle Hilfe geboten. Doch die meisten Kollegen der Brigade Schwarz sind schon auf dem Heimweg. Der Appell von Brigadier und Betriebsingenieur, trotz Wochenende den Schaden zu beheben, stößt auf unterschiedliche Reaktionen. Arbeitsmoral, Verantwortungsgefühl und Solidarität jedes Kollegen stehen auf dem Prüfstand, der Wert von vollmundigen Wettbewerbsverpflichtungen und Prämien für die beste Brigade. Auch Moosbach und Weinrich fühlen sich schließlich bei der Ehre gepackt und stellen Privates zurück. //

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Raimund SchelcherOtto Schwarz, Brigadier
Hans-Joachim MartensKlaus Börner
Heinz ScholzFranz Moosbach
Willi NarlochKarl Weinrich
Walter Richter-ReinickRichard Jungmann
Hilmar ThateBrauer, Betriebsingenieur
Heinz VoßMüller, Brigadier
Hanna RiegerErna, Moosbachs Frau
Hans FiebrandtHahn
Jean BrahnN. N.
Sylva SchülerN. N.
Johannes MausN. N.
Werner TroegnerN. N.


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR circa 1959


Erstsendung: 29.04.1959 | 38'40


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: