ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Walter Karl Schweickert, Wolfgang Beck

Erich währt am längsten


Regie: Wolfgang Brunecker

Der Viehbrigadier Erich soll die Meisterschule besuchen. Seine Kollegen überlegen sich, wie sie den Ausfall einer Arbeitskraft ausgleichen können. Als Lösung fällt ihnen ein, Erich unter einem Vorwand in der LPG seiner Verlobten unterzubringen, und zwar noch bevor er die Meisterschule besucht. Als Ersatz wollen sie, ebenfalls unter einem Vorwand, den Viehbrigadier einer anderen Genossenschaft abwerben. Doch durch einen Zufall fliegt der Schwindel auf und Erich kehrt in seine alte LPG zurück, jedoch zu besseren Bedingungen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ulrich TheinErich
Ilse BastubbeIlse
Willi NarlochFranz
Helmut Müller-LankowBeckert
Walter LendrichGustav
Fritz HollenbeckSpringer
Walter Richter-ReinickEgon
Horst TorkaWalter
Paul StreckfußVater Ziegler
Grete Böhme


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1960


Erstsendung: 23.11.1960 | 42'06


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: