ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Bernhard Seeger

Unterm Wind der Jahre (Teil 3: Wege, ihr weiten ...)


Komposition: Joachim Werzlau

Regie: Theodor Popp

Bullei und Puhlmann machen sich daran, ihren Plan zu verwirklichen, Martin zum Vorsitzenden der Genossenschaft zu machen. Obwohl Martin dabei nicht mitmachen will, hat Helfert ihn in Verdacht, gegen ihn zu arbeiten. Auch die wiedererwachte Beziehung zwischen Martin und Maria leidet darunter, da Maria ihn verdächtigt, ein doppeltes Spiel zu betreiben. Aber Vater und Tochter täuschen sich: In der entscheidenden Geossenschaftsversammlung tritt Martin entschieden für Helfert ein. Alt und jung werden zusammenarbeiten. Auch der Ehe zwischen Martin und Maria steht jetzt nichts mehr im Wege.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Willi NarlochHelfert
Gisela RimplerMaria, seine Tochter
Gerhard BienertPuhlmann
Günther HaackMartin, sein Sohn
Erik S. KleinGürtler
Gerd EhlersBullei
Sabine ThalbachFriedel, seine Tochter
Lotte LoebingerFrau Puhlmann
Raimund SchelcherSemmel

Musiker: Sylvia Pawlik (Singstimme)

 


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR circa 1961


Erstsendung: 17.12.1961 | 59'20


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: