ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Jozef Hen, Jadwiga Plonska

Skandal in Gody


Übersetzung: Peter Ball

Komposition: Herwart Höpfner

Technische Realisierung: Jürgen Meinel; Helga Schlundt

Regieassistenz: Lothar Hahn


Regie: Edgar Kaufmann

Der Auslandsmonteur Janek Wiktus lebt in Gody zusammen mit seiner ersten Frau Helena und seiner zweiten Frau Paóla. Der Pfarrer kommt gegen seinen ehemaligen Schulfreund nicht an. Dieser argumentiert damit, daß ein koptischer Kaplan in Abessinien ihm gesagt habe, im Evangelium sei von der Einehe nicht die Rede. Die Ordnung im Dorf gerät in Unordnung.

Ein polnisches Hörspiel, produziert und gesendet anlässlich der Wochen des Internationalen Hörspiels 1964

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans-Joachim HanischJanek Wiktus
Marianne WünscherHelena Wiktus, seine erste Frau
Annegret GoldingPaóla Wiktus, seine zweite Frau
Gisela BüttnerJadwiga
Heinz HinzeRutkiewicz, Bürgermeister
Helmut Müller-LankowGornicki, Parteisekretär
Günther HaackIngenieur Nowicki
Jochen ThomasPfarrer
Ellinor VogelStaatsanwältin


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1964

Erstsendung: 27.04.1964 | 50'43


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: