ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung


Seitdem hat die Welt ihre Hoffnung. Ein Hörspiel-Zyklus zum 50. Jahrestag der Oktoberrevolution


Viktor Rosow

Klassentreffen


Vorlage: Das Klassentreffen (Schauspiel)

Sprache der Vorlage: russisch

Übersetzung: Günter Jäniche

Bearbeitung (Wort): Maria Schüler

Regie: Uwe Haacke

Absolventen des Jahrgangs 1941 begegnen sich anläßlich eines Schuljubiläums 1956 wieder. Sie kommen mit unterschiedlichen Erwartungen und Voraussetzungen. Jedem aber gibt diese Begegnung, das Klassentreffen, Impulse, die Frage nach einem sinnerfüllten Leben für sich neu zu durchdenken.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Erik S. KleinSergej
Gisela MayAgnia
Herbert KöferAlexander
Gerd EhlersPawel Kosin
Jochen ThomasMaxim
Walter KröterTarakanow
Helga RaumerLida
Ursula BraunOlga
Thankmar HerzigPuchow
Wolfgang Ostberg
Hans Hardt-Hardtloff
Achim Petry
Evamaria Bath
Reiner Schöne
Herta Thiele
Ulrich Teschner

Paul Funk

 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1967


Erstsendung: 25.10.1967 | 67'49


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: