ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Reino Lathinen

Gewitter im Herbst


Übersetzung: Herbert Goldberg

Regie: Helmut Hellstorff

Die beiden Bauern Kasmari und Juutilainen unterhalten sich über Fauen und das Heiraten und betrinken sich dabei. Während Juutilainen seinen Rausch ausschläft macht sich Kasmari betrunken an dessen Haushälterin Emma heran und wird dabei von seiner Frau überrascht. Nach einer Auseinandersetzung mit seiner Frau kehrt Kasmari zu Emma zurück, scheut sich jedoch wie bei seiner Frau vor einer erotischen Annäherung. Als der junge Yki Koivunen, Kasmari und Emma befinden sich noch im Haus, Emma ein Ständchen auf seiner Ziehharmonika bringt, wacht Juutilainen aus seinem Rausch auf und zerschlägt Ykis Ziehharmonika und jagt ihn aus dem Haus.

Ein Hörspiel aus Finnland, produziert und gesendet aus Anlass der Wochen des Internationalen Hörspiels 1968

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Willi NarlochArvo Kasmari
Evamaria BathMaja Kasmari
Walter LendrichNipa Juutilainen
Marianne WünscherEmma Sirén
Gerhard RacholdYki Koivunen
Ursula BraunbockAnna Koivunen


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1968


Erstsendung: 29.05.1968 | 56'16


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: