ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Eberhard Fensch

Die Träume des Dr. Reinschmidt


Dramaturgie: Siegfried Pfaff

Regie: Horst Schönemann

Der Ingenieur Körner veröffentlicht in einer Betriebszeitung einen Artikel über die Notwendigkeit verstärkter Forschung und Rationalisierung im Werk. Der Artikel enthält die von der Werksleitung zurückgewiesenen Zukunftsvisionen des Leiters der Forschungsabteilung Dr. Reinschmidt. Dieser will sich mit einer Gegendarstellung von dem Artikel distanzieren. Als er jedoch erkennt, daß durch den Artikel erstarrte Formen und Strukturen in Bewegung geraten und Verantwortungsbewußtsein geweckt werden, verzichtet er auf seine Gegendarstellung.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Horst RehbergDr. Reinschmidt
Wolfgang WinklerWerner Körner
Manfred Müller-Kuhlder Werkleiter
Kurt BöweParteisekretär
Wilhelm ThielmannGeneraldirektor
Peter BieleSchröder
Konrad HaaseHänsel
Sigrid GöhlerMonika Weise
Martin TrettauGroß
Peter SindermannRedakteur
Ursula SukupFrau Heider
Annemarie EsperFrau Reinschmidt
Walter MartinWeidlich
Horst Lampeein Arbeiter
Wolf Tiessenein Abteilungsleiter
Fritz Schmidtkeein Pförtner


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1968


Erstsendung: 05.05.1968 | 67'44


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: