ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Erich Schlossarek

Risiko


Komposition: Tilo Müller-Medek

Dramaturgie: Horst Angermüller

Regie: Fritz Göhler

Drei Tiefbauingenieure wollen ein neues Arbeitsverfahren durchsetzen, bei dem sämtliche Versorgungsleitungen für ein Wohngebiet in einem einzigen Kanal untergebracht werden. Den unerhörten Vorteilen dieses Verfahrens stehen Sicherheitsbestimmungen gegenüber, die das Zusammenlegen von Gas- und Stromleitungen, von Wasser und Heizung verbieten. Für die drei Ingenieure hängt die Lösung dieser Widersprüche nicht nur von der Erfüllung technischer Voraussetzungen ab, sondern verlangt wird persönlicher Einsatz und Mut zum Risiko.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Kurt BöweAlbert Schernig
Peter ReusseRudi Zech
Martin FlörchingerKarl Munk
Dietrich KörnerJochen Beutner
Christel JährigAnke Schuster
Käte KochBärbel Siebert
Georg ThiesErwin Hähnel
Ingolf GorgesKurt Wollnik
Werner Schulz-WittanSicherheitsinspektor
Ingeborg MedschinskiFrau Schering


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1968


Erstsendung: 01.12.1968 | 59'45


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: