ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Jutta Bartus

Die Sorgen der Frau Jensen


Regie: Joachim Staritz

Die Facharbeiterin Ruth Jensen soll die Leitung einer Abteilung in ihrem Betrieb übernehmen. Daneben soll sie ihr Fernstudium abschließen. Als sie erfährt, daß sie ihr drittes Kind erwartet, gerät sie in einen Konflikt. Sie entscheidet sich mit Unterstützung der Betriebsleitung dafür, die Herausforderung anzunehmen. Ihr Mann Robert, der in einer anderen Stadt arbeitet, unterstützt ihre Entscheidung und will gegen den Widerstand des Direktors seines Betriebs kündigen, um in der Nähe seiner Familie eine neue Stellung zu suchen. Als Ruth die Probleme, die für Robert durch einen Stellungswechsel entstehen, bewußt werden, will sie ihre Entscheidung rückgängig machen. Der Direktor in Ruths Betrieb und der Parteisekretär wollen sich dafür einsetzen, daß für Robert, durch eine Kündigung in seinem alten Betrieb, keine Nachteile entstehen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Christine SchornRuth Jensen
Klaus ManchenRobert Jensen
Friedo SolterSchütz, Kombinatsdirektor
Hans-Joachim HanischFreders, Technischer Direktor
Walter Richter-ReinickManske, Parteisekretär
Dieter FrankeSchäfers, Direktor in Roberts Betrieb
Sabine KrugFrau Dr. Gregor
Barbara TäuberFrau Wolf, Sekretärin
Rita HempelFrau Mielke
N. N.


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1968


Erstsendung: 28.11.1968 | 44'33


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: