ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Alexej Arbusow

Mein armer Marat


Vorlage: Leningrader Romanze (Mein armer Marat) (Schauspiel)

Sprache der Vorlage: russisch

Übersetzung: Günter Jäniche

Bearbeitung (Wort): Barbara Kuna

Regie: Werner Grunow

Drei Menschen - eine Frau und zwei Männer - reflektieren zu Beginn der sechziger Jahre ihr bisheriges Leben. Während des Leningrader Blockadewinters haben sie sich zufällig getroffen - Lika, Marat, Leonnidik, noch halbe Kinder. Damals schworen sie sich, nach dem Kriegsende die Träume ihrer gefallenden Eltern zu verwirklichen - um jeden Preis. Doch die Rivalität der beiden jungen Männer und die aus Mitleid getroffene Entscheidung Likas für Leonidik gefährden die Realisierung der großen Lebenspläne. Erst spät wagen sie eine Korrektur und einen Neubeginn. Leonidik trennt sich zu Gunsten von Marat von Lika.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jutta WachowiakLika
Peter ReusseMarat
Dieter MannLeonidik


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1970


Erstsendung: 04.11.1970 | 74'53


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: