ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Heinrich Mann

Die Jugend des Königs Henri Quatre - Die Vollendung des Königs Henri Quatre (Teil 1: Die Jugend des Königs Henri Quatre)


Vorlage: Die Jugend des Königs Henri Quatre - Die Vollendung des Königs Henri Quatre (Roman)

Bearbeitung (Wort): Alfred Schrader

Komposition: Tilo Müller-Medek

Dramaturgie: Ludwig Achtel

Regie: Fritz Göhler

Der junge Henri im Spannungsfeld politischer Machtkämpfe zwischen Hugenotten und Katholiken, die in seiner Hochzeit mit der katholischen Prinzessin Marguerite von Valois gipfeln, der Schwester Karl IX. Madame Katharina, Mutter des Königs und eigentlich treibende Kraft, benutzt diese Eheschließung, um die in Paris versammelten führenden Männer der Hugenotten in der Nacht des heiligen Bartholomäus zu liquidieren, ein Vorgang unglaublichen Mißbrauchs der Macht, der den alle Warnungen und Bedenken beiseite schiebenden Henri aus seinen Hoffnungen auf eine Versöhnung der feindlichen Parteien reißt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter ReusseHenri
Margarete TaudteJeanne, seine Mutter
Inge KellerMadame Catherine
Heidi WeigeltMargot
Ezard HaußmannKarl IX.
Alfred Driesener-TressinColigny
Dieter WienMornay
Heinz BehrensAgrippa d'Aubignè
Hilmar BaumannDu Bartas
Micaela Kreißler
Helga Piur
Ivan Malré
Eckhart Strehle
Thomas Weisgerber
Gerd Ehlers
Wolfgang Brunecker
Heinz Bonacker
Fred Alexander
Hans-Ulrich Lauffer
Gerry WolffErzähler


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1971


Erstsendung: 11.03.1971 | 65'52


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: