ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Heinrich Mann

Die Jugend des Königs Henri Quatre - Die Vollendung des Königs Henri Quatre (Teil 3: Die Jugend des Königs Henri Quatre)


Vorlage: Die Jugend des Königs Henri Quatre - Die Vollendung des Königs Henri Quatre (Roman)

Bearbeitung (Wort): Alfred Schrader

Komposition: Tilo Müller-Medek

Dramaturgie: Ludwig Achtel

Regie: Fritz Göhler

Henri, wieder protestantisch geworden, regiert als Gouverneur Heinrichs III. die südwestlichen Provinzen Frankreichs. Der Hof möchte sich des unbequemen Protestanten entledigen, aber Henri, im Volke wurzelnd und eine humane Regierungsgewalt praktizierend, entzieht sich allen Plänen und Anschlägen. Getragen von den Wünschen und Hoffnungen des Volkes, wird er Führer der hugenottischen Partei, und Heinrich III., in Machtkämpfe mit der Liga verstrickt, designiert Henri zum Thronfolger, ein Anspruch, der ihn allerdings nach der Ermordung des Königs Henri sofort wieder streitig gemacht wird.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter ReusseHenri
Inge KellerMadame Catherine
Eckhart StrehleKönig Heinrich III.
Heidi WeigeltMargot
Marion van de KampCorisane
Ruth GlössHerzogin Montpenaier
Dieter WienMornay
Heinz BehrensAgrippa d'Aubigne
Willi NarlochBiron
Wolfgang GreeseMontaigne
Ingeborg Krabbe
Hilmar Baumann
Thomas Weisgerber
Willi Porath
Gerhard Lau
Guido Matschek
Siegfried Wittlich
Walter Kröter
Gerry WolffErzähler


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1971


Erstsendung: 25.03.1971 | 75'58


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: