ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Daniil Granin

Regen in einer fremden Stadt


Vorlage: Regen in einer fremden Stadt (Roman)

Sprache der Vorlage: russisch

Übersetzung: Hilde Angarowa

Bearbeitung (Wort): Hans Bräunlich

Komposition: Werner Pauli

Dramaturgie: Christa Vetter

Regie: Werner Grunow

Der verheiratete Ingenieur Tschischegow beginnt ein Liebesverhältnis mit Kira, die allein mit ihrer Tochter lebt. Er liebt seine Frau und seine Familie genau so wie er Kira liebt. Aber für sie wird dieser Zustand unerträglich. Als sie einen anderen Mann, seinen Kollegen, heiraten will, wird ihm klar, was er mit ihr verliert und er zerstört in Verzweiflung und Aggression ihrer beider Beziehung. Er lebt weiter mit seiner Frau zusammen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Helmut Müller-LankowTschishegow
Lissy TempelhofKira
Hans TeuscherAristarchow
Waltraud KrammWalja
Gudrun RitterGanna
Eberhard MelliesErzähler
Ingrid RentschAnna
Klaus ManchenSportlehrer
Eckhart Strehle1. Mann
Ernst Meincke2. Mann
Manfred Otto3. Mann
Georg Helge


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1974


Erstsendung: 12.12.1974 | 62'02


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: