ARD-Hörspieldatenbank

Kriminalhörspiel



Karlheinz Knuth

Sie haben noch fünf Minuten



Regie: Curt Goetz-Pflug

Der Fuhrparkunternehmer Visby sitzt mit seiner Tochter Ann in der verdunkelten Wohnung. Alle Türen sind verriegelt, er hält ständigen Telefonkontakt mit der Polizei. Seit Visby erfuhr, daß Oliver, der ehemalige Verlobte Anns, aus dem Gefängnis ausgebrochen ist, hat er Angst. Jeder in der Stadt erinnert sich noch an die Umstände, die zu Olivers Verurteilung wegen Totschlags führten. Und nicht nur Visby macht sich über Olivers Ausbruch Sorgen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Sigurd LohdeGerald Visby
Beate HasenauAnn Visby, seine Tochter
Jürgen DraegerOliver Hill
Hans Wilhelm HamacherJack Croft, Inspektor
Hans Jürgen PoritzBob Mathews, Journalist
Margarete SchönLeona Bless
Arnold MarquisSergeant


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1964

Erstsendung: 16.02.1964 | 36'00


Darstellung: