ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Joy Markert

Der Goldmacher



Regie: Friedhelm von Petersson

Den 17jährigen Thomas zieht es magisch an den Ort in der Spandauer Zitadelle, wo im 16. Jahrhundert ein Alchimist, ein "Goldmacher", gefangengehalten wurde. Das Irrationale, das "Gold der Fantasie" beschäftigen Thomas mehr als die Schule, mehr als die Anforderungen seiner nach Kommerz orientierten Umwelt. Die Geschichte der Alchimie ist für ihn die Geschichte der frühen Wissenschaften: "Der Hauptzweck und finis ultimus der alchimistischen Kunst ist nicht das Goldmachen, wie die übel Informierten sich einbilden, sondern die schönen Strahlungen der Freiheit, die im Verborgenen liegen, zu erforschen."

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Dieter BorscheSchulz
Ruth HausmeisterTante Thea
Mathias EinertThomas
Dorothea SenzSylvia
Friedrich SchönfelderKörner


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin / Norddeutscher Rundfunk 1976

Erstsendung: 13.03.1976 | 37'55


Darstellung: