ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Paul Barz

Vampir-Report



Regie: Klaus Mehrländer

"Was sich tagtäglich auf unseren Straßen abspielt, ist ungleich grauenhafter als der rüdeste Vampir-Film - doch das gleiche Publikum, das die neuzehntausend Verkehrsopfer eines jeden Jahres als Selbstverständlichkeit zur Kenntnis nimmt, erschauert zutiefst, wenn Christopher Lee seine Zähne bleckt. Vor diesem Phänomen stehe ich nicht minder staunend als der Held meines Hörspiels vor den Blutsaugern im Schloss zu Arcona. Und so habe ich mir den Spaß erlaubt, ein Vampir-Stück ganz nach traditionellem Muster zu schreiben und kaum eines der Momente auszulassen, derer sich bereits ein Bram Stoker in seinem Dracula-Roman bedient hatte; nur dass sie mit einer Zeit konfrontiert werden, die Horror als Konsumartikel einzusetzen weiß. Der Held recherchiert für die Massenpresse, und im Hintergrund wartet nicht nur der Fürst der Finsternis auf neue Opfer, sondern auch ein cleverer Produzent von Illustriertenserien auf neues Material für seinen Vampir-Report." (Paul Barz)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Christian BrücknerJonathan
Karin AnselmFräulein Blum
Arnold MarquisKarol von Karoli
Karl LieffenBoris
Gisela TroweGräfin Athemais
Gisela HolzingerGräfin Trude
Maria KrasnaGräfin Diana
Pinkas BraunGraf Arco Arcona
Josef MeinertzhagenTourist
Margarethe MilitzerTouristin


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1973

Erstsendung: 23.09.1973 | 32'55


Darstellung: