ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Edward Boyd

Dachse im Eulenlicht oder Die Suche des Peter Talion (1. Teil: Dachse im Eulenlicht)

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Marianne de Barde, Hubert von Bechtolsheim

Technische Realisierung: Udo Schuster


Regie: Heiner Schmidt

Eine Gruppe junger Leute aus London probiert in Schottland in einem großen Landhaus neue Lebensformen aus. Enttäuscht von der Überflußgesellschaft haben die gutdotierten Werbe- und Computerfachleute ihre Jobs aufgegeben und der Stadt den Rücken zugekehrt. Nun tauchen Probleme ganz anderer Art auf. Die konservativen Nachbarn neiden ihnen den Besitz des Anwesens und betrachten den Lebenswandel mit Mißtrauen. Nicht ganz zu Unrecht. Denn auf ein versuchtes Bombenattentat folgt gleich ein Mord ...

Edward Boyd, geboren 1916 in Schottland, schrieb zahlreiche Serien für das Fernsehen und das Radio, für die BBC und Granada Television. 1971 wurde er mit dem Preis der Writers' Guide für die beste Radioserie ausgezeichnet. Boyd starb Anfang 1990.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Christian BrücknerPeter Talion
Manfred ZapatkaSimon
Heidemarie RowederSarah
Jochen BusseDavid
Karin SchroederEsther
Wolfgang Büttner
Manfred Georg Herrmann
Antje Hagen
Ernst Jacobi
Jürgen Andreas
Wolfgang Reinsch


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1975


Erstsendung: 16.09.1975 | 34'00


VERÖFFENTLICHUNGEN

CD-Edition: Pidax Film Media Ltd. (Alive) 2016


Darstellung: