ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel, Kurzhörspiel



Karlheinz Koinegg

Die Räuber vom Liang Schan Moor (3. Teil: Überfall am Gelbschlammgrat)


Komposition: James Reynolds

Technische Realisierung: Jürgen Glosemeyer; Brigitte Angerhausen; Elke Tratnik

Regieassistenz: Sven Töniges


Regie: Martin Zylka

"Wo seid ihr, Räuber der Vergangenheit? Wo bist du, großes China? Der Wind meiner Erinnerung treibt mich durch Bambuswälder, durch die Schluchten des Yangtse, über Bergeswipfel und geheime Pfade zurück in die Sümpfe des Liang Schan Moor! Dort ward ihr einst mächtig, und selbst der Sohn des Himmels zitterte vor euch auf seinem Drachenthron!" So beginnt die abenteuerliche Geschichte der Räuber vom Liang Schan Moor - eine Geschichte, die im Alten China von Mund zu Mund ging. Der chinesische Dichter Schi Nai An hat sie im 13. Jahrhundert aufgeschrieben. Geheime Botschaften, singende Pfeile, Flusspiraten - und ein junger tapferer Räuberhäuptling namens Sung Kiang, dessen Ruhm bei den Chinesen bis heute weiterlebt. Denn Sung Kiang, den edlen "Regenspender von Schantung", und seine Freunde gab es wirklich! Wolkendrache und Magister Listenstern, Geisterläufer, Höhlenmolch und Eiserner Büffel - das sind nur fünf der Räubernamen, die bis heute ehrfurchtsvoll geflüstert werden, wenn der Wind der Erinnerung um längst versunkene Hütten und Paläste streicht - "über Bergeswipfel und geheime Pfade zurück in die Sümpfe des Liang Schan Moor!"

Karlheinz Koinegg, geboren 1960, lebt als Schriftsteller in Köln. Erst arbeitete er als Lektor für den WDR. 1996 erschien seine Erzählung "Der Schatz des Wassermanns". Bei LILIPUZ wurden in den vergangenen Jahren seine Hörspiele "Parzivals Abenteuer", "(K)ein Glöckchen für den Weihnachtsmann", "Die Abenteuer und Irrfahrten des Odysseus", "Die letzte Reise der Titanic", "Radau an Bord" und "Der Schatz der Nibelungen" gesendet.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Manfred SteffenErzähler
Konstantin GraudusSung Kiang
Roland JankowskyTrommelfloh
Helmut KraussEiserner Büffel
Ernst August SchepmannListenstern
Martin ZuhrHändler
Hanns Jörg KrumpholzTräger 1
Frank VossTräger 2
Paul FaßnachtTeufelsfratze
Volker NiederfahrenhorstJunker Bleichgesicht
Matthias HaaseGroßer Luststern
Lars GärtnerPantherschädel
Franz NagelWeinhändler
Gereon NußbaumDichtervater
Karlheinz TafelSchwarzer Fu
Lisa SommerfeldtFrau 1
Rosa SarholzKind 1
Davide BrizziKind 2
Christian HoldtDrilling
Jörg BruckschenDrilling


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2002

Erstsendung: 21.01.2003 | 31'08


Darstellung: