ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Helmut Kauer

Renz oder Eine Männerwelt



Regie: Friedhelm von Petersson

Herr Renz, Abiturient, braucht Geld. In einem Betrieb seiner Heimatstadt findet er eine Anstellung als "Bürokraft". Sein Chef, Herr Tatzel, hat die unangenehme Eigenschaft, unerfreuliche Arbeiten an Herrn Renz weiterzuleiten. Der macht sich nicht allzuviel daraus, er ist jung, verdient gut und findet das Leben als "Angestellter" ganz erträglich. Was ihn stört, ist die neue Erfahrung, daß alle im Betrieb in einer unerklärlichen Angst vor den "Herren da oben" leben, bei Anrufen aus dem Direktions-Sekretariat innerlich eine Verbeugung machen und jeden Ansatz einer eigenen Meinung unterdrücken. Ist das die "Welt der Erwachsenen", wird er selbst einmal in dieses Schema passen? Diese Frage beunruhigt ihn sehr.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Norbert LangerRenz
Günther TaborTatzel
Wolfgang SpierSchromm
Dietrich FrauboesHubental
Richard KistenmacherAbteilungsleiter
Gert HauckeAbteilungsdirektor
Kurt MühlhardtDirektor
Erika RehhahnFrl. Koch
Erik von LoewisPförtner
Helmuth BergmannAngestellter
Dieter FrankeAngestellter
Karl HaasAngestellter
Valentin KlausAngestellter
Richard SüssenguthAngestellter
Albert VenohrAngestellter


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1967

Erstsendung: 03.02.1968 | 43'00


Darstellung: