ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Werner Waldmann

Psychogramm


Technische Realisierung: Roland Seiler; Christiane Köhler


Regie: Bernd Lau

Kriminalmeister Max Rosenberg vom Dezernat für Wirtschaftskriminalität bekommt den Auftrag, einen Werkspionagefall in der Firma Crest zu untersuchen. Crest ist ein Medienkonzern, der per Postversand Schallplatten und Bücher vertreibt. Das Allerheiligste eines solchen Versandunternehmens ist die Kundenkartei Und eben diese Kundenkartei der Firma Crest muß kopiert worden und an das Konkurrenzunternehmen Transunion verkauft worden sein; jedenfalls arbeitet Transunion mit den Crest-Adressen. Rosenberg stellt fest, daß der Fall bei Crest längst aufgeklärt ist, und zwar von einer Crest nahestehenden Privatdetektei. Wilhelm Hendrich und seine Freundin Marietta Waeber wollten sich mit dem Verkauf der Kunden- kartei finanziell unabhängig machen, für eine gemeinsame Zukunft. Aber Rosenberg entdeckt in den Akten der Privatdetektei genaue Persönlichkeitsbilder von Hendrich und Waeber, sogenannte Psychogramme, die schon vor dem Diebstahl angefertigt wurden. Was steckt dahinter? Hatte man der Konkurrenz die eigene Kundenkartei über ahnungslose Dritte zuspielen wollen, um sie dann mit einer großen Schadenersatzklage fertig zu machen?

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ulrich von DobschützMax Rosenberg
Walter LaugwitzFritz Schöffler
Monika WenigerHelga Rosenberg
Malte KoernerMathias Rosenberg
Maria-Elisabeth PetriLehrerin
Horst BeilkePräsident
Ludwig ThiesenDr. Hergenröther
Dieter EpplerDetektiv Hausmann
Ingeborg WillrodtSekretärin 3
Gerd Andresen1. Beamter
Wolfgang Reinsch2. Beamter
Hanns BernhardtArzt
Lothar SchockPförtner
Ulrike BliefertMarietta Waeber
Stefan WiggerWilhelm Hendrich
Carola ErdinBedienung
Marianne LochertSybille Hendrich
Charles WirthsProf. Ludwig
Christl KoernerAnsagerin
Hans GoguelPersonalchef Spangenberg
Robert RathkeHausmeister
Elfi EschkeSekretärin 1
Heidi VogelSekretärin 2


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1979

Erstsendung: 05.06.1979 | 52'25


Darstellung: