ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



-ky

Untergetaucht


Komposition: Haralt Winkler

Regie: Klaus Mehrländer

"... die Frage, ob ihr Personal, bzw. die Bewerber zuverlässig sind, oder eine Gefahr für den Betrieb darstellen, sollte vor der Übertragung wichtiger Aufgaben geklärt werden. Aufgrund von zuverlässigen Spezialermittlungen, die garantiert unbemerkt bleiben, sind wir in der Lage, diese Informationen zu beschaffen." Mit solchem Textlaut bot eine Privatdetektei (laut "Vorwärts" vom 17. 3.77) ihre Dienste an. Um den Verdacht der Inanspruchnahme eines solchen Dienstes geht es auch in -ky's neuem Kriminalhörspiel. Walter Czapalla, gewerkschaftlich organisierter Maschinenschlosser, erhält während seines Krankenurlaubs den Besuch eines Herrn Klatt, der sich als Vertreter eines Fernstudien-Institutes ausgibt. Doch Czapalla, gewarnt von einem Betriebsrats-Kollegen, hält ihn für einen Schnüffler der Firma, von der er weiß, daß sie ihn gerne los sein möchte. Es kommt zu einem Handgemenge, das in vielerlei Hinsicht nicht ohne Folgen bleibt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Adolf "Addi" FurlerKapitän
Herbert StassCzapalla
Peter SchmitzRudi
Günter StrackKlatt
Michael ThomasTommi
Maria KrasnaFrau Jonas
Hans-Georg PanczakWolfgang
Günther NeutzeMannhardt
Peer AugustinskiKoch
Heinz SchachtPalowsky
Alf MarholmHotelier
Alwin Joachim MeyerParkhauswächter
Maria BarringDame
Eva BrumbyIrma
Marianne LochertLilo


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk / Südwestfunk 1977


Erstsendung: 01.10.1977 | 53'50


Darstellung: